Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern, unser Angebot zu verbessern und um Ihre Interessen zu erfassen und auszuwerten. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Mit CLAAS ist Smart Farming einfach.

Digitalisierte Landwirtschaft mit CLAAS.

Die Arbeit auf dem Feld ist die Essenz Ihrer Arbeit. Doch zur Landwirtschaft gehören auch Schreibtischtätigkeiten wie Planung und Dokumentation. Mit der Smart-Farming-Software und -Hardware von CLAAS vernetzen Sie Ihre Maschinen und Ihren Betrieb, automatisieren die Dokumentation und sind perfekt aufgestellt für Präzisionslandwirtschaft. Die Technik ortet Ihre Maschinen, zeigt den Betriebsmittelverbrauch an, erfasst Ihre Ertragsdaten, erledigt die Dokumentation und ermittelt Optimierungspotenziale. So können Sie viel Zeit, wertvolle Ressourcen und damit bares Geld sparen.

Flyer "Digitale Lösungen" herunterladen

Mit Smart Farming mehr erreichen.

Lange Zeit war Landwirtschaft getrieben von technologischen Fortschritten bei Landmaschinen. Heute geht es aber nicht mehr nur um maximale Ertragsleistung, sondern um messbare Effizienz, präzisen Einsatz von Betriebsmitteln und Antworten auf neue Herausforderungen. Dazu gehören ein gesteigerter Bedarf an landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Fachkräftemangel, steigende Kosten und sich verändernde klimatische Bedingungen. Für all das gibt es eine Lösung: Smart Farming.

Smart Farming bedeutet, moderne Informationstechnologie für die Landwirtschaft zu nutzen, den eigenen Betrieb also zu digitalisieren und bestimmte Bereiche zu automatisieren. Mit Smart-Farming-Anwendungen haben Sie als Landwirt die Möglichkeit, mithilfe von Sensorik, Satellitentechnik und integrierten Systemen Kosten zu senken, Ihren Ertrag zu erhöhen und Zeit für Büroarbeiten zu minimieren. Und: Smart Farming hilft Ihnen auch dabei, nachhaltiger zu wirtschaften.

Sensor- und Satellitenanwendungen ermöglichen es Ihnen, auf dem Feld so präzise wie möglich zu arbeiten. Lösungen wie der GPS PILOT CEMIS 1200 von CLAAS befähigen Ihre Landmaschinen zum sogenannten Precision Farming, beispielsweise bei der Nutzung der von Ihnen definierten Fahrspuren und erstellten Applikationskarten. So verhindern Sie Überlappungen und Fehlstellen.

CLAAS Newsletter

Verpassen Sie keine Entwicklungen bei der Digitalisierung der Landwirtschaft mit dem CLAAS Newsletter.

Jetzt anmelden

Kosten sparen und Leistung steigern mit Smart Farming.

Smarte Maschinen und Geräte haben das Potenzial, landwirtschaftliche Betriebe kostensparend und zukunftssicher zu machen.

Smart Farming entdecken

CLAAS connect:
Alles verbunden, alles auf einen Blick.

Im Porträt: Mit der kostenlosen CLAAS connect Anwendung haben Sie all Ihre CLAAS Maschinen in einer App versammelt.

Mehr über CLAAS connect

CLAAS connect – vereint Mensch und Maschine.

Büro und Feld mit Smart Farming verbinden.

Mit Telemetrie-Anwendungen sorgen Sie dafür, dass zwischen Büro und Maschinen ein ständiger Datenaustausch herrscht, beispielsweise mit TELEMATICS von CLAAS. So vernetzen Sie mit nur einer digitalen Anwendung alle Maschinen – auch bei gemischten Flotten.

Über eine Anbindung an Ihr Farm-Management-System stellen Sie sicher, dass alle Prozesse von der Eingabe Ihrer Schlaggrenzen, die Überwachung der Vegetation auf Ihren Feldern bis zur Düngung und Ernte an einem Ort zusammenfließen.

Sensorik, Automatisierung und Vernetzung erleichtern langfristige, wirtschaftliche Planung. Ihre Maschinen sammeln automatisiert permanent Daten. Dadurch können Sie vergangene Saat-, Dünge- und Ernteprozesse analysieren und für die Zukunft bessere Entscheidungen treffen.

Entdecken Sie, was möglich ist.

Lenksystem GPS PILOT CEMIS 1200.

Mit dem GPS PILOT CEMIS 1200 können Sie das ganze Jahr über zukunftssicher, kostensparend und einfach Präzisionslandwirtschaft betreiben. CEMIS unterstützt Sie umfassend – bei der Bodenbearbeitung, dem Säen, Düngen, Pflegen und Ernten. Mit der automatischen Spurführung arbeitet Ihre Maschine wie auf Schienen.

Zur Produktseite

Maschinenoptimierung mit CEMOS.

Mit CEMOS haben Sie einen intelligenten Begleiter an Bord, der aus Ihrer Maschine das Beste herausholt. Das System zur Maschinenoptimierung schlägt Ihnen immer genau die Einstellungen für Ihren Traktor, Mähdrescher oder Feldhäcksler vor, die Sie gerade fordern – ob maximale Effizienz oder Höchstleistung. So reduziert das System für Sie die Komplexität und stimmt Ihre Maschine optimal auf alle Arbeitsbedingungen ab.

Zur Produktseite

CLAAS connect.

Mit der kostenlosen CLAAS connect Anwendung haben Sie all Ihre CLAAS Maschinen in einer App versammelt – mit sämtlichen Basis- und Live-Informationen wie Konfigurationen, Verbrauch und Standort. Zudem bietet Ihnen die Anwendung einen schnellen Zugang zu den Shops für Ersatzteile und Betriebsbedarfe sowie einen Überblick der Garantie- und Serviceleistungen rund um Ihren Fuhrpark. Über den Lubricant Advisor finden Sie zudem immer die passenden Schmierstoffe für Ihre Maschinen. CLAAS connect verbindet Menschen, Maschinen und Systeme.

Zur Produktseite

Telemetrie mit Machine connect und TELEMATICS.

In einem landwirtschaftlichen Betrieb greifen viele Prozesse ineinander – vor allem müssen zahlreiche Maschinen Hand in Hand arbeiten. TELEMATICS hilft Ihnen dabei, Ihre Flotte vollumfänglich im Blick zu behalten. Die Daten, die bei der Arbeit anfallen, nimmt das System auf und verarbeitet sie. Das bedeutet: TELEMATICS vernetzt für Sie Feld und Büro durch ständigen Datenaustausch. Mithilfe von DataConnect koordinieren Sie außerdem alle Maschinen Ihrer gemischten Flotte in einer Cloud. CLAAS API sorgt für eine reibungslose Anbindung an Ihr Farm-Management-System.

Zur Produktseite

Farm-Management-System 365FarmNet.

Mit 365FarmNet regeln Sie Ihren gesamten Betrieb in nur einer Anwendung – im Büro und von unterwegs. 365FarmNet schafft Transparenz über alle Arbeitsprozesse und Kosten, unabhängig von Fuhrpark und Betriebsgröße. Ob Betriebsführung, Pflanzenanbau, Precision Farming oder Flottenmanagement – mit den Anwendungen von 365FarmNet haben Sie Ihre Daten, Prozesse und Kosten jederzeit im Blick.

Zur Produktseite

CLAAS connect App

Die ganze Welt von CLAAS in Ihrer Tasche.

CLAAS connect ist das Portal für Ihre ganz persönliche CLAAS Welt – mit allen wichtigen Informationen und Services rund um Ihre CLAAS Maschinen. Mit der CLAAS connect App können Sie jetzt noch bequemer und schneller alle integrierten Funktionen, Services und Shops auf Ihrem mobilen Endgerät nutzen und jederzeit z. B. ein Angebot für Ihre Wunschkonfiguration bei Ihrem CLAAS Vertriebspartner anfragen oder Ersatzteile 24/7 bequem vom Feld aus bestellen. Laden Sie sich jetzt kostenlos die CLAAS connect App für iOS oder Android Devices im Apple App Store oder bei Google Play herunter und vernetzen Sie sich mit Ihrer CLAAS Maschine und Ihrem CLAAS Vertriebspartner.

Häufig gestellte Fragen zu Smart Farming.

Warum ist Smart Farming sinnvoll?

Smart Farming hilft Ihnen dabei – wie der Name schon sagt – klügere Entscheidungen für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb zu treffen. Sensor-, Satelliten- und Automatisierungstechnologie sorgt für effizientere Prozesse, spart damit Kosten und erhöht Ihre Leistung. So können Sie beispielsweise mit Smart-Farming-Software Maschinendaten in Echtzeit auswerten, Arbeiten planen und die Informationen direkt auf Ihre Maschinen senden. Mit smarter Ausstattung wie einem GPS-gestützten Lenksystem auf den Maschinen können außerdem viele Arbeiten automatisiert stattfinden.

Wie funktioniert Smart Farming?

Smart Farming bezeichnet die Vernetzung von Landmaschinen, Anbaugeräten und administrativen Systemen. Smart-Farming-Anwendungen sammeln Daten und helfen im laufenden Betrieb dabei, bessere Entscheidungen zu treffen. Dafür sind die unterschiedlichen Anwendungen in der Lage, automatisch Vorschläge für Maschineneinstellungen zu machen, Landmaschinen zu steuern, Entscheidungshilfen zu geben und Prognosen für künftige Prozesse zu erstellen. Im Optimalfall erstellen Sie also die anfallenden Arbeitsaufträge digital im Büro, senden sie via Mobilfunk an die Maschinen, wo sie mit den effizientesten Einstellungen ausgeführt werden.

Ist Smart Farming nachhaltig?

Smart-Farming-Anwendungen helfen dabei, so effizient wie möglich zu arbeiten. Die Technologie spart Ihnen also Zeit und Kosten. Und wo Ressourcen wie Kraftstoffkostensparend eingesetzt werden, hilft der verringerte Verbrauch auch der Umwelt. Sie vermeiden beispielsweise während der Arbeit auf dem Feld Überlappungen und Fehlstellen und stellen Ihre Maschine über Faktoren wie Reifendruck und Motordrückung so sparsam wie möglich ein. Das schont gleichzeitig auch den Boden und sichert Ihnen auch in Zukunft gute Erträge. Smart Farming ist also nachhaltig – sowohl für die Umwelt, als auch für den wirtschaftlichen Betrieb.