CLAAS VOLTO Zetter

Der CLAAS VOLTO Zetter – mit dem einzigartigen MAX SPREAD Zinkenkonzept

 

Ihre Vorteile:

 

  • MAX SPREAD Zinkenkonzept
  • wartungsfreie PERMALINK Fingerkupplung
  • dauergeschmierte Kreiselgetriebe
  • 4.50 – 13 m Arbeitsbreite
  • 10 Kreisel (VOLTO 1100 und 1300)
  • CLAAS VOLTO Kompaktreihe für Kleinbetriebe und Hanglagen
  • Zinken mit gleichlangen Schenkeln für gleichmässige Materialtrocknung
  • Zinkenverlustsicherung
  • Randstreueinrichtung
Kategorie:

Beschreibung

Die CLAAS VOLTO Zetter- für eine perfekte Grundfutterqualität

 

Entdecken Sie die CLAAS VOLTO Zetter Gossbaureihe mit 6-10 Kreiseln für Profieinsätze:

 

  • VOLTO 1300 mit 13 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 1100 mit 10.70 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 900 mit 8.70 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 800 mit 7.70 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 700 mit 6.70 m Arbeitsbreite

 

Nutzen Sie die Wendigkeit der  CLAAS VOLTO Zetter Kompaktbaureihe mit 4-8 Kreiseln:

 

Diese Modelle sind besonders für kleinere Traktoren geeignet. Durch ihr geringes Eigengewicht leisten sie auch Einsätze am Hang.

 

  • VOLTO 80 mit 7.70 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 65 mit 6.40 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 60 mit 5.80 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 55 mit 5.20 m Arbeitsbreite
  • VOLTO 55 mit 4.50 m Arbeitsbreite

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des CLAAS VOLTO Zetter:

 

…mit dem MAX SPREAD Gutflusskonzept ✔

Sämtliche VOLTO Modelle verfügen neuerdings über das MAX SPREAD Gutflusskonzept, das mit dem ZLV Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Hierbei wurden die Zinken an um 29.3° angewinkelte Steuerarme montiert. Daraus resultiert ein besseres Streubild und eine schonende Futterbehandlung. Die Zinken befinden sich durch die Ablenkung länger in oder quer zu der Fahrtrichtung als die konventionellen Wender. Dies erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit wesentlich. Durch die Abwinkelung der Zinken wird der Abgabewinkel des Erntematerials vergrössert, was zusätzlich die Streubreite vergrössert. Ausserdem verfügt jeder Streuarm über eine Zinkenverlustsicherung.

 

…mit gleich langen Zinkenschenkeln ✔

Die Schenkel der Zinken in den CLAAS VOLTO Wendern sind gleich lang. Dies führt zu einer schichtweisen Aufnahme des Ernteguts und zur besseren Durchmischung. Die Antrocknung wird dadurch wesentlich beschleunigt. Die Zinken sind mit fünf Windungen am Schenkelarm montiert. Belastungen während des Wendens werden dadurch sanft abgefedert. Die Streuwinkel der VOLTO sind je nach Erntebedingungen individuell einstellbar.

 

…mit PERMALINK Fingerkupplung ✔

Zusätzlich wurde das Antriebskonzept der VOLTO Reihe überarbeitet. Neu sind die völlig wartungsfreien Fingerkupplungen in den Wendern integriert. Diese erlauben eine 180° Klappbewegung für die Transportposition. Die PERMALINK Fingerkupplung liefert in allen Positionen eine saubere Kraftübertragung. Dank der Randstreueinrichtung werden saubere Ränder erzielt und Grasverluste vorgebeugt.

 

…mit Vorgewendesteuerung ✔

Mit der Vorgewendesteuerung können die Streuarme über schon geformte Schwaden hinweg gehoben werden. Die Maschine kann so einfacher zurückgesetzt werden.

 

 

 

 

 

Die Firma CLAAS wurde 1913 durch August Claas gegründet. Zusammen mit seinen Brüdern Franz und Theo Claas produzierte er leistungsfähige Strohbinder. Der verbesserte Knoter wurde zum Markenzeichen für die Firma CLAAS. Seit 1936 – mit der Serieproduktion des ersten für europäische Ernteverhältnisse geeigneten Mähdreschers, ist der Name CLAAS eng mit dem Mähdrescher verbunden.

Stark gewachsen ist die Firma CLAAS mit der Übernahme der Mehrheit am französischen Traktorenproduzenten Renault Agriculture. CLAAS bietet seither eine umfangreiche Traktorenpalette.

CLAAS VOLTO Wender

Ihr persönlicher Kontakt

Martin Nussbaum

052 305 42 59
079 354 49 33

martin.nussbaum@hm-maschinen.ch