CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460

CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460

CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460 – mit 360° spiralförmigen Schneiderotor

 

Ihre Vorteile:

 

  • für Silage geeignet
  • optionale 2,35 m-Pickup mit Tasträdern
  • Doppelrollenniederhalter für beschleunigten Gutfluss und Vorpressen des Erntegutes
  • Rotor treibt Ballen an
  • 3 m/s Bändergeschwindigkeit
  • ROTO FEED Rotor ohne Schneidfunktion (VARIANT 480 und 460)
  • ROTO CUT Rotor (VARIANT 485, 480, 465, 460)
  • ROTO CUT HEAVY DUTY Rotor (VARIANT 485 und 465)
  • hydraulisch absenkbarer Boden
  • Frühwarnsystem für Verstopfungen
  • 4 Endlos-Pressbänder
  • Doppelspannarmsystem
  • CLAAS patentiertes Einführungsblech
  • Garn- oder Netzbindung
  • optimierte CLAAS Covered XW Netzbindung
  • schnelle Heckklappe
  • OPERATOR und COMMUNICATOR Bedienung

 

Kategorie:
  • Beschreibung
  • Video
  • Die Marke CLAAS
  • Downloads
  • Ihre Kontaktperson

Beschreibung

CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460 – der Schwerstarbeiter

 

Profitieren Sie vom vielfältigen Einsatzbereich der VARIANT:

 

Die neuen Modelle der CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460 verfügen standardmässig über eine 2.1 m Pickup Arbeitsbreite. Diese kann wahlweise zu einer 2.35 m Pickup umgerüstet werden und macht die VARIANT somit noch leistungsstärker. Das Ballenmass ist bei der CLAAS VARIANT 485 und 480 1.20 m x 0.90- 1.80 m und bei CLAAS VARIANT 465 und 460 1.20 m x 0.90- 1.55 m. Die CLAAS VARIANT 485-460 eignet sich neben dem Pressen von trockenem Material wie Stroh und Heu auch für Silageballen.

 

Entdecken Sie das einzigartige Pressystem der CLAAS VARIANT Rundballenpresse 485-460:

 

…mit dem Bandpresssystem ✔

CLAAS hat das einzigartige Pressensystem entwickelt bei dem der Rotor die Ballendrehung antreibt. Dazu drehen Bänder und Schneidrotor
in entgegengesetzter Richtung. Der Rotor greift direkt in den Ballen ein und erzielt unter allen Bedingungen einen Zwangsstart. Ein Durchrutschen der Bänder in der  VARIANT Presse wird somit ausgeschlossen. Die Presse kann so immer mit Maximalgeschwindigkeit fahren. 4 Endlos-Pressbänder und ein Doppelspannarmsystem sorgen in der CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460 für eine optimale Pressdichte. Die Kerndichte kann ausserdem individuell aus der Fahrerkabine heraus angepasst werden.

 

…mit CLAAS ROTO CUT ✔

Die VARIANT 485-460 verfügt über einen weiterentwickelten ROTO CUT Rotor. Dabei sind die viersternigen Zinken des Rotors spiralförmig über 360° im Rotor angelegt. Somit wird sichergestellt, dass auch wenig Material optimal zur Balle gepresst werden kann. In der VARIANT 480 und 460 sind die Zinken 6 mm stark und laufen über 14 einzeln gesicherte DEGUY-Messer. Für die anspruchsvolle Arbeit der Silageballen wurde in der VARIANT 485 und 465 das ROTO CUT HEAVY DUTY integriert. Dazu sind 8 mm dicke Zinken im Einsatz. Ausserdem wurde die Einzelmessersicherung verstärkt.

 

…mit CLAAS ROTO FEED ✔

Die CLAAS VARIANT Modelle 480 und 460 sind auch ohne Schneidfunktion mit ROTO FEED Rotoren erhältlich.

 

Nutzen Sie die weiteren Vorteile der CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460:

 

…mit hydraulisch absenkbaren Boden ✔

Der um bis zu 30 mm hydraulisch absenkbare Boden ermöglicht es der CLAAS VARIANT 485-460 auch ungleiche Schwaden sauber einzuziehen. Verstopfungen werden durch Sensoren frühzeitig erkannt und können per Knopfdruck über den absenkbaren Boden beseitigt werden.

 

…mit dem patentierten Einführungsblech ✔

In der VARIANT 485-460 Presse ist das von CLAAS patentierete Einführungsblech integriert. Für den Pressvorgang ist das Blech geöffnet um eine Futterakkumulation zu verhindern. Für die Bindung wird das Einführungsblech jedoch geschlossen, damit das Bindenetz oder Bindegarn sauber gespannt werden kann.

 

…mit automatischem Bindevorgang ✔

Der Bindevorgang wird bei erreichtem Ballendurchmesser automatisch gestartet. Die optimierte CLAAS Covered XW Netzbindung sorgt für eine noch schönere Ballenform durch saubere Überlappung an den Ballenkanten.

 

…mit schneller Heckablage ✔

Die gepressten Ballen können von der CLAAS Rundballenpresse VARIANT 485-460 dank der schnellen Heckklappe innerhalb von 6 Sekunden auf dem Feld abgelegt werden.

 

 

 


 

Die Firma CLAAS wurde 1913 durch August Claas gegründet. Zusammen mit seinen Brüdern Franz und Theo Claas produzierte er leistungsfähige Strohbinder. Der verbesserte Knoter wurde zum Markenzeichen für die Firma CLAAS. Seit 1936 - mit der Serieproduktion des ersten für europäische Ernteverhältnisse geeigneten Mähdreschers, ist der Name CLAAS eng mit dem Mähdrescher verbunden.

Stark gewachsen ist die Firma CLAAS mit der Übernahme der Mehrheit am französischen Traktorenproduzenten Renault Agriculture. CLAAS bietet seither eine umfangreiche Traktorenpalette.

CLAAS VARIANT 450-485 Rundballenpressen

Ihr Persönlicher Kontakt

Werner Winkler
T: 052 305 42 58
M: 079 420 82 75

werner.winkler@hm-maschinen.ch

Das könnte dir auch gefallen…